Loading...
Bunte Blütenpracht im Balkonkasten

Reiseziel Balkonien

by S. Ubjektiv, 20. Juni 2014

Die Reisesaison ist schon längst eröffnet, die Sommerferien stehen vor der Tür wer kein Freund von Last-Minute Angeboten ist sollte mit der Urlaubsplanung bald beginnen. Doch was machen, wenn das Portemonnaie keinen Urlaub zulässt?!
Ein fast vergessenes Reiseziel gänzlich frei von Massentourismus und dazu noch preiswert, drängt sich hier förmlich auf – Balkonien. Dem einen oder aderen Balkonbesitzer ist möglicheweise gar nicht bewusst, was die eigene Obergeschossplattform für erholsame Möglichkeiten bietet.

Rückeroberung Balkoniens

Meist weckt der erste Blick auf den offenen Austritt  nicht gleich das unbändige Verlangen dort zu verweilen. Nicht selten findet sich hier noch jede Menge Krempel rum, der nie den Weg in den Keller gefunden hat. Also, kurzer Hand angepackt und die Fläche frei geräumt. Danach noch schnell gefegt bzw. gesaugt – ein großer Vorteil Balkoniens ist die Nähe zu sämtlichen elektrischen Haushaltgeräten. Und schon kann man mit der Gestaltung beginnen. Zunächst sollten Sie über einen neuen Anstrich nachdenken. Spielt der Vermieter mit sollten Sie lichtarme Balkone mit einem hellen Anstrich versehen.

Möbel

Je nach Platzverhältnissen und art der Nutzung macht man sich nun Gedanken über die Möblierung. Was aber auf keinem Balkon fehlen sollte sind ein Tisch und Sitzmöglichkeinten. Damit das gemütlich sonntagsfrühstück oder die enstpannte Lektüre genossen werden kann. Praktische Empfehlung: Truhenbänke bieten Sitzmöglichkeit und Stauraum zugleich.

Balkonpflanzen

Kernstück der eigenen kleinen Stadtoase sind sicherlich die Balkonpflanzen. Als Pflanzen eignen sich fast alle Garten- und Zimmerpflanzen. Auch hier sollte man schauen wieviel Platz man hat zusätzlich müssen bei der Pflanzenwahl die Lichtverhältnisse beachtet werden.
Als Pflanzgefäße kommen Balkonkästen, Pflanzkübel, Blumenampeln oder Wand-Töpfe in Frage.

Beleuchtung

Hält die Dunkelheit Einzug und man möchte auf dem Balkon noch gemütlich den Abend z.B. mit einen Rotwein ausklingen lassen, sollte für eine stimmungsvolle Beleuchtugn gesorgt sein. Einbauleuchten, deren Installation nicht immer ohne Weiteres möglich ist, werden hier nicht berücksichtigt.
Was die mobilen Lichtbringer betrifft, so geht doch nichts über das ürsprüngliche Original: Ob Kerze, Windlicht, Öllampe, Wachsfackel, etc. nichts erhellt die Nacht stimmungsvoller, als eine echte Flamme. Aber auch Lichterketten, Lichterschläuche, Lichterkugeln, Solar- und LED-Leuchten  können für für eine gemütliche Atmosphäre sorgen. Bitte beachten sie bei elektrischen Leuchtmitteln dass diese Feuchtigkeits und Spritzwassergeschützt sind.

Bodenbelag

Auch beim Bodenbelag kann man sich austoben. Bei überdachten oder in der Hausfassade eingelassenen Balkonen sog. Loggias bietet sich Kunstrasen oder witterungbeständiger robuste Teppich an, z.B. aus Kokosfaser. Wer es gerne natürlich mag kann auch Balkonfliesen aus Holz verlegen.


No Comments


Leave a Reply

Your email address will not be published Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*